NOTRUFNUMMERN:

Art:

Hinweis:

Nummer:

Rettungsdienst der Feuerwehr

Die 112 bitte nur in akuten Notfällen anrufen.

Dazu gehören unter anderem:

  • Starke Herzbeschwerden

  • Bewusstlosigkeit

  • Starke Blutungen

  • Luftnot

  • Vergiftungen

  • Verkehrsunfall mit Personenschaden

112

Giftnotruf

Bei Verdacht auf Vergiftung ist der Giftnotruf in den einzelnen Bundesländern unter verschiedensten Telefonnummern zu erreichen.

Bitte folgende Informationen für Giftnotruf bereithalten:

  • Wer? Kind oder Erwachsener? Alter, Geschlecht und ungefähres Körpergewicht

  • Was? Was wurde eingenommen - z.B Arzneimittel, Drogen, Haushaltsprodukt, Chemikalien, Pflanzen, Pilze, Tiere, Lebensmittel. Genaue Bezeichnung von der Verpackung angeben.

  • Wann? Zeitpunkt der Einnahme - Dauer der Einwirkung.

  • Wie? Wurde die Substanz geschluckt, eingeamtmet oder über die Haut aufgenommen?

  • Wie viel? Genaue Mengenangabe: Anzahl der Tabletten, Tropfen, Pflanzenteile oder Flaschengröße.

Bremen, Hamburg, Schleswig-Holstein, Niedersachsen

0551 19240

Mecklenburg-Vorpommern, Sachsen, Sachsen-Anhalt, Thüringen

0361 730730

Baden Württemberg

0761 19240

Bayern

089 19240

Berlin,Brandenburg

030 19240

Hessen, Pheinland-Pfalz

06131 19240

Nordrhein-Westfalen

0228 19240

Saarland

06841 19240

Kassenärztlicher Hinweis

Einsatz: In dringenden, aber nicht lebensbedrohlichen

Fällen - zum Beispiel bei hohem Fieber, Bauchschmerzen oder Erbrechen. Die kostenfreie Nummer gilt nahezu in ganz Deutschland. Unter der Nummer stehen Ärzte nachts, am Wochenende und an Feiertagen zur Verfügung.

Erforderlich: Karte der Krankenversicherung.

116 / 117

Apotheken-

Notdienst

Mit einem Anruf von jedem Handy bundesweit ohne

Vorwahl (für 69ct/Min)

Mit einer SMS mit "apo" (für 69ct/SMS)

Anruf (kostenlos aus dem deutschen Festnetz)

22 8 33

22 8 33

0800 0022833

Kinder-, Jugend-,

Elterntelefon

Kinder- und Jugendtelefon:

Das Kinder- und Jugendtelefon für deren

Sorgen und Nöte

Elterntelefon:

Gesprächs-, Beratungs- und Informationsangebot zur

Unterstützung in schwierigen Fragen der

Kindererziehung

E-Mail-Beratung: www.nummergegenkummer.de

11 61 11

0800 1110550

Gewalt gegen Frauen

Bundesweites Angebot für gewaltbetroffene Frauen.

An 365 Tagen im Jahr und rund um die Uhr erreichbar — anonym, kostenlos, barrierefrei und in 15 Sprachen.

Online-Beratung: www.hilfetelefon.de

08000116016

Terminservice-

Stellen

Die Terminservice-Stelfen der Kassenärztlichen

Vereinigungen unterstützen gesetzlich

Krankenversicherte, so schnell wie möglich einen Termin beim Facharzt zu vereinbaren.

Voraussetzung: Eine dringliche Überweisung zu einem Facharzt. Telefonnummern und Sprechzeiten der Terminservicesteflen finden Sie unter:

https://www.bundesgesundheitsministerium.de/?id=368